NIPPON MADE: HANDCRAFTED IN JAPAN

Die in Japan entstandene Marke ONITSUKA TIGER kreierte die Serie NIPPON MADE, um die Welt an den Wundern der japanischen Handwerkskunst teilhaben zu lassen. Das merkst du an den hochwertigen Materialien und in jeder Facette der Handwerkskunst, die diesen Schuhen zugrunde liegt, vom Färbe- bis zum Nähprozess. Nicht ein Paar dieser Schuhe aus erstklassiger japanischer Handwerkskunst gleicht dem anderen. Zeitlose Schönheit durch authentische Handwerkskunst – ONITSUKA TIGER teilt seine japanische Qualität mit der Welt.


JETZT KAUFEN








FÜR EIN MEISTERSTÜCK

Diese Premium-Schuhserie wird nach der Herstellung in der Präfektur Tottori nach Osaka verschifft, wo der unermüdliche handwerkliche Prozess des Customizing beginnt. Genau hier erwecken fachkundige Hände die zeitlose Schönheit zum Leben, die überall in der Welt geschätzt wird. Seit dem Gründungsjahr 1949 schreibt ONITSUKA TIGER an der Geschichte des Sportschuhs mit – und an der Geschichte der japanischen Sportkultur. Mit Nippon Made wird ein ganz neues Kapitel aufgeschlagen.

SHOP NU




FABRE NM

Im FABRE NM kommen zwei Grundprinzipien der Marke Onitsuka Tiger zusammen. Design und Substanz in einem unwiderstehlichen Gesamtpaket. Wenn die Qualität von NIPPON MADE mit einer der legendärsten Silhouetten von Onitsuka Tiger kombiniert wird, dürfte klar sein, dass dabei ein begehrter Style entsteht. Von der Präfektur Tottori an der japanischen Küste, wo die Schuhe fachmännisch hergestellt werden, bis nach Osaka, wo sie in Handarbeit ihren letzten individuellen Schliff erhalten: Jeder NIPPON MADE Schuh steht für zeitlose Schönheit, bei der kein Paar genau dem anderen gleicht. Der im Jahr 1975 entwickelte FABRE verdankt seinen Namen der wendigen "fast break"-Strategie im Basketball. Das Modell mit dem Low-Top-Profil und dem ursprünglichen Branding bleibt seinen Wurzeln treu, doch der besondere Reiz für die neue Saison ist das schwarze Obermaterial aus Leder mit seiner innovativen Oberflächenstruktur. Rote und weiße Akzente sorgen für Farbtupfer, während das Obermaterial durch Streifen im gleichen Farbton abgerundet wird.